Energetische Sanierung eines Verwaltungsgebäudes von 1927

Architekt

Andreas Holzapfel

Team

Inga Mannewitz, Teodora Gavrilova, Daniel Seibert

Adresse

Reisingerstraße 10, München

Projektdatum

2017

Das Gebäude wurde 1927 nach der Planung des Bayerischen Bauvereinskartells (Regierungsbaumeister Stärk) fertiggestellt und ist als Einzeldenkmal in die Denkmalliste eingetragen. Mit intensiver Beteiligung der Unterer Denkmalschutzbehörde und des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege wurde, nach ausführlicher Bestandsaufnahme, ein Konzept für die umfassende energetische Sanierung des Gebäudes entwickelt, die aus Mitteln des IHKM (Integrierte Handlungsprogramm Klimaschutz in München) finanziert wurde. Nutzer des Gebäudes sind das KVR – Kommunale Verkehrsüberwachung, im Erdgeschoß das Sozialreferat (Tageseinrichtung für Kinder). Die in Etappen im laufenden Betrieb organisierte, komplexe Maßnahme wird 2017 abgeschlossen.

 

© 2017 |
uns architektur und städtebau
zenettistr. 17 | d-80337 münchen
t +49 89 720 595 41